Wir organisieren uns selbst – als Team, aber auch als Person. Das verlangt Vertrauen in sich selbst und in die Kollegen. Wir alle sorgen für Rahmenbedingungen, die Selbstführung und Selbstorganisation fördern und ermöglichen. Dies bedeutet nicht „laissez-faire“. Selbstorganisation ohne „#Führung“ funktioniert nicht.


 

DOS DON'TS

  • Vertrauen schenken
  • grundsätzlich misstrauisch sein
  • Verantwortung übernehmen
  • gleichgültig sein
  • die ganze Aufgabe erklären und verstehen
  • Teilaufgaben verteilen und andere dumm halten
  • Wissen teilen
  • „Herrschaftswissen“ behalten
  • Mitarbeiter als Kollegen sehen
  • Kollegen als Mitarbeiter sehen
  • Mach mal!
  • Lass mal!
  • Projektteams mit möglichst viel Freiraum für gemeinsameund hierarchiearme Entscheidungen
  • Projektteams mit hierarchischer Pyramiden-Organisation und „Leiter“-Orgie (Chef-Leiter, Subchef-Leiter, Juniorchef- Leiter, Sonstwas-Leiter usw.)
  • transparent sein und informieren
  • alle im Unklaren lassen
  • Bereitschaft, voranzugehen
  • hinter den anderen verstecken