Job in Essen: BIM-Koordinator (m/w/d)

für den Bereich Infrastruktur

LIST Digital

deine Aufgaben

Du koordinierst eigenständig Angebote und Projekte für BIM-basierte Infrastrukturmaßnahmen – z. B. nach AHO oder VDI-Richtlinien. Dabei übernimmst du die Qualitäts-, Termin- und Kostenkontrolle und trägst ein hohes Maß an Verantwortung für die Zufriedenheit unserer Kunden. In deinen Aufgabenbereich fallen sowohl die eigenverantwortliche Aufstellung von Bewerbungsunterlagen für öffentlich ausgeschriebene Projekte sowie die Unterstützung unseres Teams in der Digitalisierungsberatung und dem BIM-Management von vor-wiegend öffentlichen Infrastrukturprojekten. Bei alldem stehst du in engem Austausch mit der Geschäftsführung, unseren Planern und anderen Gesellschaften der LIST Gruppe. 


dein Profil

Du hast dein Studium zum Bauingenieur, Architekt oder in einem vergleichbaren Bereich erfolgreich abgeschlossen und hast mindestens drei Jahre Berufserfahrung gesammelt. Idealerweise bist du GPM, PMI oder DVP zertifiziert und kannst BIM-Qualifikationen oder vergleichbare Zusatzqualifikationen vorweisen. Du bringst verschiedene Referenzen nach AHO Heft 9 sowie Heft 5, 7 oder 11 mit. Softwares wie beispielsweise Microsoft Project, Desite, RIB iTWO, Solibri oder Navisworks stellen dich nicht vor große Herausforderungen, weil du mit ihnen oder vergleichbaren Programmen bereits gearbeitet hast. Du punktest mit einer eigenständigen, verantwortungsbewussten und engagierten Arbeitsweise. Außerdem macht bei dir  – wie bei uns – der Ton die Musik.


Wir bieten dir Verantwortung, Selbstverwirklichung, spannende Projekte, Teamgeist, Augenhöhe, Vertrauensarbeitszeit, Begeisterung, Zukunft, Verlässlichkeit, Inspiration und einen Dienstwagen auch zur Privatnutzung – und wir meinen das auch so! Wenn du an dein Talent, dein Wissen und dein Enthusiasmus glaubst und dir vorstellen kannst, dass wir gut zueinander passen, dann bewirb dich bei uns. 


Jetzt bewerben!

Button wählen und absenden


„Es ist schon beeindruckend, was unsere BIM-Teams da auf die Beine stellen. Für uns in der Arbeitsvorbereitung ist es natürlich von Vorteil, wenn wir die Immobilie digital vorab schon betreten können.“

Frank Fimpler, Leiter Projektmanagement AVA und in seiner Freizeit gerne mit seinem Rennrad unterwegs